Barbarossa-Winger
FacebookFlickrEmail

Geschichte

Barbarossalogo neu

 

Unsere Geschichte und wer wir sind, was wir wollen……

 

Die Barbarossa-Winger sind ein kleiner Stammtisch mit derzeit 32 Mitgliedern (Stand November 2015), gegründet am 07.07.2009.

Wir verstehen uns als Stammtisch, der basierend auf unserem gemeinsamen Hobby – Motorradfahren-, es sich zum Ziel gesetzt hat, das Ansehen der Motorradfahrer in der breiten Öffentlichkeit zu verbessern.

Dazu unternehmen wir gemeinsame Ausfahrten besuchen verschiedene Clubs auf ihren Treffen, veranstalten diverse Feste und werden vielleicht in naher Zukunft einmal ein eigenes Treffen veranstalten.

Wir sind allerdings kein nach dem Gesetz eingetragener Verein! Auch wollen wir nicht immer alles so tierisch ernst sehen. Nein, wir wollen einfach lustig zusammen sein, Spaß am Motorradfahren haben und quatschen.

Friedlich und ungezwungen wollen wir diese gemeinsamen Stunden in unserer Freizeit genießen!

Wir sind auch nicht Gold Wing “beschränkt” und akzeptieren auch “normale” Motorräder in unserer Gruppe, wobei die Gold Wing aber im Vordergrund steht.

Wir schätzen in der Regel allerdings das gemütliche dahingleiten und genießen die Umgebung.
Von vorausfahrenden Rasern halten wir allerdings in unserem Stammtisch recht wenig.

 

2009

 

Entstehung des Stammtisches am 7.7.2009:

Auf dem „Minitreffen“ bei Marga und Reiner Schwarzkopf wurden die Barbarossa-Winger aus der Taufe gehoben. Seit einigen Jahren findet dort ein Motorradtreffen statt bei dem die Teilnehmer aus ganz Deutschland anreisen und hauptsächlich Gold Wing fahren.

Hier fanden sich dann fünf Gold-Wing-Fahrer aus der nahen Umgebung, die sich zu einem Stammtisch zusammenschließen wollten.

Der erste offizielle Stammtisch fand dann nach einem Email-Rundschreiben am 28.08.2009 in Gelnhausen in der Gaststätte „Dudelsack“ statt.

Es fanden sich hierzu 23 Personen ein, davon fuhren 14 Personen eine Gold Wing. Auch waren Fahrer anderer Gattungen anwesend.

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen 2009:

Abschlussfahrt in den Odenwald, Weihnachtsgrillen.

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2009 besucht:

GWCD-Treffen in Sundern, GWCD-Saisonabschluß in Dortmund, GWCD-Nikolausbrunch in Dortmund.

 

2010

 

Im Juni 2010 haben wir unsere erste Urlaubsfahrt als Stammtisch unternommen, wir sind in die französischen Seealpen gefahren, Übernachtungen in Hotels (in Ovada Frühstück ohne die Notration Presskopf, ja, ja, Alf, das hängt Dir nach) und in Frankreich auf einem Campingplatz. Auf dem Treffen des GWCD in Diemelsee-Rhenegge kam als neues Mitglied “Captain” Alfred zu uns, mit seiner Frau Dagmar. In 2010 haben wir auch verschiedene Treffen besucht, die Bilder findet Ihr in den Dia-Shows. Unsere Weihnachtsfeier haben wir in Gelnhausen abgehalten mit vorherigem Besuch des sehr schönen Weihnachtsmarktes.

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen 2010:

BW in den Seealpen (Frankreich), 1-jähriges Stammtischbestehen auf dem Sportplatz in Eidengesäß, Ausflug in´s Wispertal, Abschlussfahrt Odenwald, InterMot in Köln, Weihnachtsfeier bei Caesar, Weihnachtsgrillen.

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2010 besucht:

JHV des GWCD in Hohenroda, Saisonstart des GWCD in Nordkirchen, GW-Treffen Holland, ADAC-Eifelrennen am Nürburgring, GW-Treffen in Hegau, GWCD-Treffen in Diemelsee, GW-Treffen Hersbruck, GWCD-Treffen in Sundern, GWCD-Nikolausbrunch Siegen.

 

2011

 

Die Eröffnungsfahrt des Stammtisches ging nach Lampertheim zu Achim Geidel, er hatte die traditionelle Saisoneröffnung seiner Mopedwerkstatt, danach fuhren wir durch den Odenwald Richtung Main, durch den Spessart in die Rhön, wo wir in Geisa im Gasthof “Heile Schern” auf dem urigen Heuboden übernachtet haben.

Im Mai 2011 war das Minitreffen bei Marga und Reiner wieder ein Highlight, die Zeitungsartikel findet ihr im Tab “Presse”. Seit dem diesjährigen Minitreffen haben wir insgesamt 27 Mitglieder, Peter Gailing hat sich auf lustige Art und Weise entschlossen, bei uns Mitglied zu werden:

Wir stellten uns mit unseren Shirts und Polohemden im Halbkreis auf, um ein neues Gruppenfoto zu erstellen. Peter G. sagte dabei: Wenn ihr mir ein Shirt mit dem Namen Peter geben würdet, würde ich sofort bei euch Mitglied werden. Peter Müller reagierte auf diesen Spruch mit beispielloser Eleganz, zog sein Poloshirt aus und gab es Peter Gailing. Seit diesem Tag zählen die Barbarossa´s 27 Mitglieder.

 

Die nächste Urlaubstour fand am letzten Juniwochenende statt. Am Donnerstag, den 23.06.2011 trafen sich die Barbarossa-Winger in Faak am See, um das Treffen der Goldwing Freunde Kärnten (www.goldwinger.at) zu besuchen und die eine oder andere Ausfahrt mit den Jungs und Mädels aus Kärnten zu machen.

Pfeil Beim 30. Internationalen Treffen GWCD in Hessigheim haben wir es das erste Mal geschafft:

Pfeil 1. Platz als größter Stammtisch in der nationalen Wertung.

 

Norbert und Alicja Ruthenfranz haben beim GWCD Treffen in Hessigheim die Gelegenheit wahrgenommen und sich als neue Mitglieder bei uns eingetragen.

Der letzte Stammtisch bei Caesar hatte leider nicht so viele Teilnehmer wie gedacht, schade, der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit anschließendem Essen war sehr gemütlich.

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen 2011:

Saisonstart in die “Heile Schern”, Rhein-Mosel-Tour, Tour zu den Wingdays in Faak, Ausflug mit den NRW-Wingern, Besuch unseres “Kaptain” auf dem Schiff in Würzburg, Bikerfrühstück bei Freunden (Resi und Edgar), Weihnachtsfeier bei Caesar.

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2011 besucht:

GWCD-Wintertreffen in Beimerstetten, JHV-GWCD in Hohenroda, GWCD-Saisonstart in Emsdetten, Honda-Akademie “Tag der offenen Tür”, Mini-Treffen in Eidengesäß, GW-Treffen in Luttenberg (Holland), GW-Treffen Funrider, GW-Treffen München, GW-Treffen Feldatal, 30. intern. GWCD-Treffen in Hessigheim, GWCD-Nikobrunch in Siegen.

 

2012

 

Wie mittlerweile bei (fast) jedem/r Goldwingfahrer/in bekannt, fand im Jahr 2012 unser

1. Goldwingtreffen vom 19.07. – 22.07.2012 in Linsengericht statt. 223 Goldwinger haben sich bei uns eingetragen, das Treffen war mit Eurer Teilnahme ein voller Erfolg, das Wetter spielte auch mit, bis auf Freitag, da gab´s ein wenig erhöhte Luftfeuchtigkeit.

Ausserdem ist die Anzahl der Mitglieder auf mittlerweile 34 angewachsen, beim Stammtisch im Februar durften wir Robert als neues Mitglied begrüssen.
Im April 2012 hat sich Dietmar Batz aus Mainz als Mitglied bei den Barbarossa-Wingern eingetragen.

Wie im Jahr 2011 (Freude, Freude) haben wir auch dieses Jahr beim 31. Internationalen Treffen des GWCD e.V. in Reddighausen den 1. Platz als grösster teilnehmender nationaler Stammtisch geholt.
Hier ein Bild von der Preisverleihung…………………

 

Preisverleihung Reddighausen

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen:

Bei Christina und Ernst gab es im Mai ein ausgezeichnetes Frühstück mit anschließender Ausfahrt.

Beim “Tag der offenen Tür” im Mai haben wir uns bei Peter G. sehr wohl gefühlt.

Jörg feierte im August seinen fünfzigsten Geburtstag. Wir haben bei der Überraschungsparty alles gegeben.

Auch die InterMot in Köln ging an uns nicht vorüber.

Unser Helfertreffen bei Caesar fand einen großen Zuspruch, mit fast 50 Personen haben wir gefeiert.

Der Erlebnisweihnachtsmarkt in Geiselbach machten den Teilnehmern sehr viel Spaß.

Mit einem Besuch beim Gold Wing-Haus Fuchs und der anschließenden Weihnachtsfeier bei Caesar haben wir unsere Saison 2012 beendet.

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2012 besucht:

Wintertreffen des GWCD in Volpriehausen, Saisonstart des GWCD in Dodenau, 31. internationale Treffen des GWCD in Reddighausen, Treffen Holzhau, Nikobrunch des GWCD in Siegen.

Auch bei der Kroatien-Tour des GWCD waren wir stark vertreten.

 

2013

 

Als neue Mitglieder dürfen wir Anita und Ulf Bambey aus Romrod und Andrea und Holger Hornung aus Fulda begrüßen.

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen:

Saisonstart der Barbarossa-Winger in den Odenwald, Korsika-Tour bei sehr viel Sonne, Stammtisch-Party bei Loni und Helmut, Ausfahrt in den Odenwald, Saisonabschluß zum Krahwirt nach Deggendorf bei bestem Wetter im Oktober, Besuch des Erlebnisweihnachtsmarktes im bayrischen Geiselbach, Weihnachtsmarktbesuch in der historischen Altstadt von Gelnhausen und anschließend Weihnachtsfeier bei Caesar, Weihnachtsgrillen in Eidengesäß.

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2013 besucht:

Wintertreffen des GWCD Eitorf, GWCD Saisonstart in Dodenau, GW-Treffen in Chep im Hotel Spa,
32. internationales GWCD-Treffen in Henfenfeld, 30 Jahre GWEF am Ratscher-See, Daasdorf am Berge, Saisonabschluß des GWCD in Ilshofen, Besuch der Nikofeier des GWCD an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf.

 

2014

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen:

Saisonstart der Barbarossa-Winger in den Harz nach Pullmann-City bei sehr gutem Wetter, Ausflug nach Hausbay zwischen Rhein und Mosel, Ausfahrt nach Spahl in die „Heile Schern“ und nach Bebra zum Biker-Hotel Sonnenblick, Besuch der GWF-Achim in Ulmbach, Tour übers Wochenende nach Cheb (Hotel Stein), 2. Barbarossa-Winger-Treffen in Linsengericht fand bei sehr schlechtem Wetter statt, Saisonabschlussfahrt zum Silbersee, Helfertreffen bei Caesar anlässlich des 2. Barbarossa-Treffens,
Besuch des Erlebnisweihnachtsmarktes im bayrischen Geiselbach, Weihnachtsfeier in Gelnhausen mit Weihnachtsmarktbesuch und anschließender Feier im „Schelm von Bergen“.

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2014 besucht:

AfterNikoParty im Goldwinghaus Fuchs, Wintertreffen des GWCD Eitorf, GWCD Saisonstart in Gummersbach, GWFD-Treffen in Karlsbad, GW Treffen der GWRRA Ketsch wo wir einen Pokal für den dritt größten Stammtisch bekamen, 33. internationale GWCD-Treffen in Hausbay, Jubiläumsveranstaltung (30-jähriges Bestehen) des GWC-Havixbeck, GW-Treffen Irland, GW-Treffen
GB-Wales, Teilnahme an der „GWCD onTour“ in die Toskana, Saisonabschlusstreffen des GWCD in Bebra, GWCD-Niko-Brunch in Ostbevern bei Münster.

Als neue Mitglieder dürfen wir Uschi und Dieter Löffert aus Offenbach sowie Doris und Roland Pries aus Langenselbold begrüßen.

 

2015

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen:

Anfahrt zum Saisonstart nach Kaub zu Bennos Truck Stop, Ausfahrt nach Volkach am Main, Tour zum Ferienpark Silbersee bei Schwalmstadt, Ausfahrt zum Honda-Treffen nach Geiselwind, Mitwirkung der LebMal-Veranstaltung in der Honda-Akademie in Erlensee

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2015 besucht:

Wintertreffen des GWCD in Boppard, Nikolaus Reloaded Party im Goldwinghaus Fuchs, Mororradmesse in Dortmund, GWCD Saisonstart in Wiehl, Mainacht bei Alf in Geiselbach, Triangel-Treffen in Cheb Hotel Stein, 35. internationales GWCD-Treffen in Hausbay, internationales GW-Treffen in Polen, Besuch des GW-Treffens des GWST Sachsen in Seiffen

Als neue Mitglieder dürfen wir Dieter Kulla aus Frankfurt, Frank Lockenvitz und Petra Binz-Lockenvitz aus Bischofsheim sowie Jörg Knauf aus Linsengericht begrüßen.

 

2016

 

Selbstorganisierte Veranstaltungen:

 

Folgende Veranstaltungen haben wir 2016 besucht:

 

Als neue Mitglieder dürfen wir Roswitha und Fritz aus Hanau begrüßen.